Das Dorf der 1000 Kinder - Angst wird besiegt auf DVD, wahre Geschichte

Auf Inserat antworten Inserat merken

CHF 19.-

Die mutige Geschichte von einem kleinen französischem Dorf: Le Chambon-sur-Lignon
Während der Besatzungsmacht der Nazis versteckten die Dorfbewohner einige tausend Kinder und andere Flüchtlinge. Juden, geflüchtete Spanier, Roma fanden Zuflucht bei diesen lieben Menschen. Die ganze Dorfgemeinschaft widersetzten sich den barbarischen Gesetzen, die von den Nazis aufgezwungen worden waren. Die Schlüsselfigur dieses Widerstands finden wir im protestantischen Pfarrer Jean Fontaine.
Sie gaben ihnen Schutz, Ruhe, Essen und ein Obdach, besorgten Lebensmittelmarken und Papiere und unterstützten sie beim Gang über die Grenze. Hilfsorganisationen wie die Quäker, Cimade (u.a. Madeleine Barot), Secours Suisse, OSE brachten Familien und viele Kinder in umgebauten Pensionen und Häusern unter. Es war eine „Insel der Menschlichkeit“.
Die Kontrollen der frz. Gendarmerie, von denen die Verantwortlichen oft vorher „Wind bekamen“, verliefen meist ergebnislos. Kinder und Erwachsene wurden rechtzeitig auf den Höfen in Sicherheit gebracht.

Die Pfarrer André Trocmé, Édourd Theis, der Lehrer Roger Darcissac u.a. wurden im Februar 1943 von frz. Gendarmen abgeholt und für sechs Wochen im Gefängnis von Saint-Paul d’Eyjeaux bei Limoges eingesperrt. Sie weigerten sich, in einer Erklärung ihre Hilfe für bedrohte Flüchtige zu beenden, und kehrten nach fünf/sechs Wochen nach Chambon zurück.

Die Lage änderte sich, als die Gestapo im Juni 1943 ins Dorf kam und 18 Schüler
sowie den Schulleiter Daniel Trocmé verhaftete und im Gefängnis von Moulins einsperrte. Daniel Trocmé und fünf jüdische Schüler wurden in den Vernichtungslagern ermordet.

Danach schlossen sich einige Retter und Unterstützer dem bewaffneten Widerstand in den umliegenden Dörfern an (vgl. Le Chambon-sur-Lignon – Vivarais-Dörfer). Andere lehnten das ab und tauchten in wechselnden Orten in Südfrankreich unter, so z.B. Pfarrer André Trocmé. Seine Frau Magda Trocmé und andere führten die Hilfe fort.
Dramatisch, gefühlsvoll, bewegend
LE COLLINE AUX MILLE ENFANTS - DAS DORF DER 1000 KINDER
118 Minuten
Sprache nur in Französisch mit Untertiteln Deutsch
Diese DVD ist schon überall vergriffen

Aufgegeben am 10.08.19, 17:26

Auf Inserat antworten